Adolf-Reichwein-Schule

Die Adolf-Reichwein-Schule beherbergt die beruflichen Schulen des Landkreises Limburg-Weilburg.

Die Aufgabe bestand in der Planung einer Erweiterung mit ca. 40 allgemeinen Unterrichtsräumen und verschiedenen Fachklassen; es war ein Raumprogramm mit einer Nutzfläche von ca. 2.800 m² zu realisieren.
Eine besondere Anforderung bestand in der Umsetzung des kostengünstigen Bauens.

Für eine evtl. Realisierung war von unserem Büro der Einsatz von vorgefertigten Raummodulen mit einem Rastermaß von 1.37 m geplant.