Die Dienerinnen des heiligen Herzens Jesu Deutschland e.V. realisieren in Niederfell ein neues Wohnprojekt.
Kernstück dieses Projektes ist das Zusammenleben verschiedener Menschen mit und ohne Behinderungen in einem Mehrparteienhaus (s. RZ 20.10.17). Im Erd- und Obergeschoss befinden sich je zwei Appartements und eine Wohngruppe, im Dach-/Staffelgeschoss gibt es drei 2-3 Zimmer Wohnungen. Alle Bereiche sind mindestens barrierefrei gestaltet.

Im Februar 2018 konnten die Wohnungen bezogen werden, nun folgt die offizielle Einweihung am 04.05.2018 mit symbolischer Schlüsselübergabe. Das Bauprojekt liegt komplett im Termin- Kostenrahmen.