Neubau Kindertagesstätte LahnEggs

Beim Wettbewerb unter 8 regionalen Architekturbüros hat unser Büro den 1.Preis erzielt; Funktion und Gestaltung der Arbeit wurden im Besonderen gelobt.

Das Grundkonzept der vorgeschlagenen Bebauung besteht aus einem zweigeteilten Baukörper. Ein winkelförmiger Kubus schützt die Kinder zur Straße und schottet gleichzeitig die lärmintensiven Bereiche zur nachbarschaftlichen Wohnbebauung ab. Die Baumasse löst sich nach Süden in den Freiraum in einer kindgerechten Formensprache auf.
Hier liegen die "LahnEggs", die den Kindern in den Gruppen einen hohen Wiedererkennungswert geben. Die "Eggs" (abgeleitet von Lahn "eck" und zugleich Symbol von unseren Küken) geben den Kindern mit den angrenzenden Freiräumen im Innen- und Außenbereich viele Möglichkeiten der Entfaltung.